44.197.197.23
aktuelles.asp

Schweizer­haus Aktuelles

Image: 1.Mai 2018 NL.jpg

20.09.2021

Kultur und Kulinarik im Schweizerhaus:

Ab 20. September findet das vom "European Union National Institute for Culture" ("EUNIC") initiierte Kultur und Kulinarik Projekt "KU-KU" im Schweizerhaus statt.

Ziel ist es, den Austausch kulinarischer Traditionen zu fördern. Die Institute der teilnehmenden Länder bereiten in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Botschaft und den Chefköchen des Schweizerhauses ein für das Land spezifisches Menü vor.

Genießen Sie Spezialitäten der jeweiligen regionalen Gerichte bei uns im Schweizerhaus:

20.09-21.09.: Bulgarien
22.09.: Malta
23.09.: Slowakei
24.09-25.09.: Ungarn

27.09-28.09.: Polen
29.09-30.09.: Tschechische Republik
01.10-02.10.: Zypern

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen guten Appetit!

Image: KUKUbildfinalNL.jpg

17.09.2021

Kulinarische Schmankerl-Reise

Im Zeitraum vom 20. September bis 2. Oktober laden wir Sie herzlich auf eine kulinarische Reise durch Europa ein!

In Kooperation mit EUNIC, der Vereinigung der Kulturinstitute der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, begeben wir uns mit unseren Gästen auf einen spannenden Streifzug durch ausgewählte Landesküchen unserer europäischen Nachbarn.

Auf unserer Tagesschmankerl-Karte finden Sie in den nächsten zwei Wochen typische Spezialitäten aus sieben EU-Ländern, von unserem Schweizerhaus-Küchenteam auf die Teller gezaubert.

In der kommenden Woche stehen folgende Länder auf dem Plan:
Montag & Dienstag: Bulgarien, Mittwoch: Malta, Donnerstag: Slowakei, Freitag & Samstag: Ungarn.

Begleitet wird die bunte Tagesteller-Reise durch europäische Landesküchen mit einem Musikprogramm, landestypischen Tänzen oder einem kleinen Quiz:
Bulgarien, am 20. September: Eröffnung um 18:00 Uhr.
Malta, am 22. September: Begrüßung seitens der maltesischen Botschaft um 19:00 Uhr.
Slowakei, am 23. September: Musikprogramm „Die Volksmusik der Familie Dzugas“ („Dzugasovci“) um 18:00 Uhr.
Ungarn, am 25. September: Musikprogramm „Attila Fajkusz und seine Band“ von 13:00 bis 16:00 Uhr.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchkosten und Genießen!

Image: Trachtenpracht2021NL.jpg

16.09.2021

Trachtenpracht im Wiener Prater

Die letzte Chance sich aufzubrezeln!

Von Freitag bis Sonntag findet im Prater die Trachten Pracht statt.

Freuen Sie sich auf ein tolles musikalisches Unterhaltungsprogramm, im Schweizerhaus wird zusätzlich für Stimmung gesorgt:

Samstag, 18. September, von 17:00 bis 20:00 Uhr: Alltagshelden
Sonntag, 19. September, von 17:00 bis 20:00 Uhr: Wuppa

Details zur Veranstaltung und das Programm finden Sie hier:
Facebook Wiener Prater

Trachten Pracht

Image: 14.05.BierNL.jpg

10.09.2021

Aktuelle Corona-Regelungen

Die von der Regierung vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

Beim Betreten des Schweizerhauses muss ein negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder ein Absonderungsbescheid, der bestätigt, dass man in den vergangenen sechs Monaten eine Corona-Infektion hatte, sowie ein amtlicher Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Auch die Gästeregistrierung ist zu befolgen.

Als Testergebnis werden PCR Tests (Frist: 48 Stunden), sowie Antigen-Tests (Frist: 24 Stunden) akzeptiert. Als Impfnachweis gilt nur mehr eine vollständige Impfung/Immunisierung (beide Teilimpfungen oder bei Impfstoffen, bei welchen nur eine Impfung vorgesehen ist, wie zB Johnson&Johnson, ab dem 22. Tag).

Unsere aktuellen Öffnungszeiten sind von 11:00 bis 23:00 Uhr.

Nähere Details finden Sie auch hier:
coronavirus.wien.gv.at

Direkt im Prater (am Riesenradplatz und am Wurstelplatz) gibt es übrigens auch die Möglichkeit sich spontan testen zu lassen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Teststraße Prater

Antigen-Schnelltests aus einer Teststraße oder Apotheke sind ab September nur mehr 24 Stunden gültig. Bei PCR-Tests wird die Frist auf 48 Stunden reduziert. Kinder bis 12 Jahre sind von der Verkürzung ausgenommen. Generell müssen Kinder ab dem 6. vollendeten Lebensjahr getestet sein.

Image: NL03.09.2021NL.jpg

03.09.2021

Freudiges Fest zum nachgeholten Jubiläum

Letzten Sonntag feierten wir unser Jubiläum unter dem Motto „100 + 1 Jahr Familie Karl Kolarik im Schweizerhaus“.

Los ging es mit dem feierlichen Einzug der „Original Hoch- und Deutschmeister“-Kapelle des K. und K. Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, die neben österreichisch-ungarischer Militärmusik auch ein wiederentdecktes musikalisches Kleinod – die Schweizerhaus-Polka „Schweizerhaus Rendez-vous“ op. 151 von Philipp Fahrbach dem Jüngeren – zum Besten gaben.

Hausherr Karl Jan Kolarik bot mit seiner spannenden wie emotionalen Rede ebenfalls einen Einblick in die ereignisreiche Vergangenheit des Schweizerhauses unter der Führung der Familie Karl Kolarik. „Auf die nächsten 100 Jahre!“ stießen die zahlreich erschienenen Gäste im Anschluss fröhlich an!

In diesem Sinne, ganz herzlichen Dank an alle, die mit uns gefeiert und dieses wunderbare Fest so besonders gemacht haben!

Herzlichst

Familie Karl Kolarik und das gesamte Schweizerhaus-Team

Image: GoldenerRathausmannNL.jpg

03.09.2021

"Goldener Rathausmann" für Familie Karl Kolarik

Im Rahmen der Feier wurde Familie Karl Kolarik eine ganz besondere Ehre zuteil: Bürgermeister Michael Ludwig überreichte Hanni und Karl Jan Kolarik den „Goldenen Rathausmann“ – eine ehrenvolle Auszeichnung der Stadt Wien.

Wir freuen uns unendlich!

Image: GasssenvkNeuNL.jpg

27.08.2021

Gassenverkauf

Wenn Sie Ihr Essen bevorzugt zuhause einnehmen, müssen Sie trotzdem nicht auf eine köstliche Grillstelze verzichten!

Unser Gassenverkauf hat wie gewohnt täglich ab 11:00 Uhr für Sie geöffnet.

Hier gibt es alle Köstlichkeiten unserer Speisekarte auch zum Abholen, für den Genuss in den eigenen vier Wänden!

Vorbestellungen sind übrigens nur bei großen Mengen nötig, unsere Speisekarte finden Sie hier: Speisekarte

Image: Kuttelfleck_2019_NL.jpg

27.08.2021

Kuttelflecksuppe

DUnsere Kuttelflecksuppe wird nach einem traditionellen Familienrezept unserer böhmischen gastronomischen Wurzeln gekocht.

Für die aufwändig zubereitete Suppe "Drštková" werden die Kalbskutteln in Gewürzsud weichgekocht. Die geschnittenen Kutteln werden anschließend mit Zwiebeln in Fett angedünstet, papriziert und mit Fleischbrühe abgelöscht.

Vollendet wird diese Spezialität mit Gewürzen und einer Mehlschwitze - wir wünschen guten Appetit!

Image: 29.08.2021NL.jpg

19.08.2021

Sommerfest mit Frühschoppen im Schweizerhaus!

Wir feiern heuer „100 + 1 Jahr Fam. Karl Kolarik im Schweizerhaus“! Zu diesem besonderen Anlass laden wir Sie am Sonntag, den 29. August, zu unserem Sommerfest mit musikalischem Frühschoppen ein.

Auch an diesem Festtag öffnen wir um 11.00 Uhr, der Frühschoppen startet gegen 12.00 Uhr mit dem feierlichen Einzug der „Original Hoch- und Deutschmeister“-Kapelle des K. und K. Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4, geführt von Kapellmeister Reinhold Nowotny.

Die erstklassigen und unverwechselbaren Original Hoch- und Deutschmeister geben ein ca. 90-minütiges Konzert bei dem auch ein wiederentdecktes musikalisches Kleinod dargeboten wird.

Darauf und auf Sie, liebe Gäste, freuen wir uns schon sehr!

Ihre Familie Karl Kolarik und das Schweizerhaus-Team

Image: Screenshot_SHPolkaNL.jpg

19.08.2021

Wiederentdeckung eines musikalischen Kleinods

Die Polka française „Schweizerhaus-Rendez-vous“, op. 151 des Wiener Komponisten und Kapellmeisters Philipp Fahrbach des Jüngeren († 1894) ist vor mehr als 140 Jahren erstmals im Schweizerhaus aufgeführt worden.

Die in Vergessenheit geratene, dem Schweizerhaus gewidmete Polka wird von der weltberühmten „Original Hoch- und Deutschmeister“-Kapelle des K. und K. Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 erstmals wieder im Schweizerhaus aufgeführt.

Den feierlichen Anlass für das Konzert bildet ein fröhliches Schweizerhaus-Sommerfest mit Frühschoppen zum nachgeholten Jubiläumsfest „100 + 1 Jahr Fam. Karl Kolarik im Schweizerhaus“.

Schweizer­haus Wetter

Das aktuelle Wetter in Leopoldstadt
Alles zum Wetter in Österreich

Schweizer­haus Jobs

Gerne akzeptieren wir auch Ihre Initiativbewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen an: office@schweizerhaus.at.

Bei Interesse wählen Sie den Job aus und senden uns dann das ausgefüllte Bewerbungsformular.

Derzeit besetzen wir folgende Stellen:

Haustechniker (M/W)

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen

Allrounder im Bereich der HAUSTECHNIK (M/W)

unbefristete ganzjährige Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche)



Aufgabengebiet:

• Wartungen, Instandhaltungen und Reparaturen der technischen Anlagen und Gerätschaften (z.B. Heiz- und Lüftungstechnik)

• Durchführung von haustechnischen Service- und Reparaturarbeiten mit Schwerpunkt auf HKLS sowie Großküchengeräte

• Verantwortung für die Funktionsbereitschaft aller Einrichtungen




Anforderungen:

• abgeschlossene Berufsausbildung

• mehrjährige fachliche Erfahrung im Bereich Haustechnik

• Pünktlichkeit, Genauigkeit sowie teamorientiertes Denken und Handeln

• gute EDV-Kenntnisse

• Führerschein B

• Brandschutzwart, Staplerschein sowie Kenntnisse von Schankanlagen von Vorteil

• Wechseldienst (auch an jedem 3. Wochenende in der Zeit von März bis Oktober) im Rahmen einer 5 Tage-Woche




Das Mindestentgelt für diese Stelle beträgt 2.500,00 EUR brutto pro Monat, Überzahlung nach Qualifikation möglich.

Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz in einem angenehmen Arbeitsumfeld und freie Verköstigung.




Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftige elektronische Bewerbung (inklusive Lebenslauf und Gehaltsvorstellung) an Herrn Günter Strirk per E-Mail: G.Strirk@schweizerhaus.at

Kellner (M/W)

Wir schätzen unsere Gäste. Wir wollen Sie verwöhnen. Täglich, ab 15. März.
Wenn Sie bereit sind, das Wort "Gast" wörtlich zu nehmen und bereits Erfahrung in der Gastronomie mitbringen, dann sind Sie unser
 
KELLNER(M/W)


im Schweizerhaus im Wiener Prater.

Das Mindestentgelt für diese Stelle beträgt € 1.575,- brutto pro Monat; weiters besteht die Möglichkeit einer leistungsabhängigen Überzahlung.

Bewerben Sie sich bitte unter 0664/813 26 30, Herr Reischer.

Bewerbungs­formular

Angaben zur Person
Nachname:*
Vorname:* W
Geburtsdatum:*
Geburtsort:*
Geburtsstaat:*
Staatsangehörigkeit:*
Familienstand:* ledig  verheiratet  geschieden  verwitwet
Soz. Vers. Nr.:*
Bank-IBAN-BIC:* - -
bei Ausländern:
Visum gültig bis:
Arbeitspapiere (Art):
gültig bis:
Adresse
Adresse:*
Plz-Ort:* -
Telefon:*
E-Mail:*
Ausbildung
Schulbildung: Volksschule  Hauptschule  AHS
weitere Ausbildung:
Art des Abschlusses:
Sprachkenntnisse:

Bisherige Beschäftigungen (bitte lückenlos ausfüllen)
von
(mm/jj)
bis
(mm/jj)
Dienstgeber mit Adresse Art der Tätigkeit Gehalt Grund des Wechsels
Ihre IP-Adresse lautet: 44.197.197.23

Presse Info

Image: leer_tr.png

26.08.2020

Start des politischen Herbstes

Oberösterreichisches Volksblatt (Print) am 26.08.2020

xxx1
Image: leer_tr.png

05.07.2019

Wanderung durch den Prater

Bezirksblatt Niederösterreich: Korneuburg am 03.07.2019

xxx2
Image: leer_tr.png

16.03.2019

Wiener Wahnsinn im Schweizerhaus

Wiener Bezirkszeitung: Leopoldstadt (Print) am 13.03.2019

xxx3
Image: leer_tr.png

15.03.2019

Schweizerhaus feiert den 99. Saisonstart

Österreich: Wien (Print) am 13.03.2019

xxx4
Image: leer_tr.png

13.03.2019

Die „Trockenzeit“ ist überwunden!

Kronen Zeitung (Print) am 13.03.2019

xxx5
Image: leer_tr.png

03.08.2018

Tag des Biers im Schweizerhaus

Österreich: Wien (Print) am 02.08.2018

xxx6